Hier möchte ich euch ein paar meiner gepflegten Wasserpflanzen vorstellen.

Tipp: Falls auch ihr Pflanzen für ein Garnelenbecken sucht, dann würde ich immer Invitro Pflanzen oder Wasserpflanzen aus einem bereits bepflanzten Garnelenaquarium den Vorzug geben. Der Grund ist ganz einfach. Die meisten Aquarienpflanzen aus Großgärtnereien sind pestizid- und düngerbelastet aus Überwasserkulturen. Somit kann es immer vorkommen, dass Garnelen sterben, wenn die Pflanzen vorher nicht ausreichend gewässert wurden. Auch ein Anwachsen der Pflanzen geht wesentlich schneller, wenn sich die Pflanzen nicht von emers auf submers umgewöhnen muss.

Falls Interesse besteht und euch meine gepfelgten Pflanzen gefallen, dann könnt ihr euch gerne an mich wenden. Ich kann immer welche abgeben.