Hemianthus callitrichoides "Cuba"

Für den Vordergrund eigen sich besonders Pflanzen, die relativ klein bleiben oder eher langsam wachsen. Dabei spielt natürlich die Beckengröße auch eine besondere Rolle. Während in einem kleinen Becken tatsächlich sehr kleinbleibende Pflanzen platziert werden, wirken in einem großen Becken etwas größere Pflanzen nicht störend.

Somit können Moose auf flachen Steinplatten bepflanzt oder sehr kleine Farne wie Crepidomanes cf. Malabaricum für den Vordergrund sehr schön wirken. Aber auch Pogestemon helferi ist ein echter Blickfang für den Vordergrund. Besonders rote Vordergrundpflanzen wie Alternanthera sp. Mini oder Rotala mexicana Goias geben dem Aquarium einen schönen Blickfang.

Weitere Bilder und Informationen wie z.B. Schwierigkeitsgrad, Wachstumsgeschwindigkeit, Lichtbedürfnisse zu meinen Wasserpflanzen könnt ihr euch in den einzelnen Pflanzenprofilen ansehen. Ich habe dabei die wichtigsten Daten zusammengetragen.

Falls Interesse an meinen Pflanzen besteht, dann könnt ihr hier die von mir aktuellen angebotenen Pflanzen sehen.