Rotala sp. Gia Lai H'Ra, Rotala sp. Gia Lai, Rotala sp. H'Ra

Pflanzenprofil Rotala sp. Gia Lai / H'Ra

Rotala sp. Gia Lai / H‘Ra ist eine variable Art von Rotala rotundifolia. Sie stammt aus Vietnam und wurde nach ihrem Fundort H‘Ra in der Provinz Gia Lai benannt. Bei sehr guter Beleuchtung sind ihre schmalen Blätter leuchtend organge bis rot.
Die Pflanze ähnelt sehr stark der Rotala sp. „Colorata“, hat aber bei gleichem Bedingungen eine orangefarbene und etwas schmalere Form und eine stärker überhängende oder horizontale Wuchsform. Die gleiche Wuchsform zeigt sich bei Rotala sp. „Green“, die sich von R. sp. „H’Ra“ hauptsächlich durch ihre ausschließlich hellgrüne Farbe unterscheidet.
Wenn sie einmal die Wasseroberfläche erreicht hat, bilden sich zahlreiche Seitentriebe. Durch intensives Licht, ausreichend CO2 und Düngerzugabe kann das Farbverhalten sehr stark beeinflußt werden.
 

Name:  Rotala sp. „Gia Lai“ / „H’Ra“
Familie:  Lythraceae
Gattung:  Rotala
Ursprung:  Vietnam
Schwierigkeit:  einfach
Beleuchtung:  mittel bis hoch
Wachstumsrate:  schnell
Höhe:  20-50 cm
Breite:  2-4 cm
CO2:  empfohlen
Platzierung:  Hintergrund, Mittelgrund
Vermehrung:  Stecklinge
Anforderung:  Temperatur 4-32°C, PH 4-7, Wasserhärte weich bis hart