Rotala sp. Colorata, Rotala rotundifolia Colorata

Pflanzenprofil Rotala sp. Colorata

Die Rotala sp. Colorata ist eine relativ schnellwüchsige Pflanze und mit ihrer knallroten Farbe unterscheidet sie sich von der variable Form der R. Rotundifolia deutlich. Um die sehr ausgeprägten Rottöne zu fördern, ist natürlich eine gute Beleuchtung Voraussetzung. Sie bildet dann aufrecht leicht gebogene Triebe, die durch regelmäßigen Rückschnitt zu einer buschigen Pflanze für den Hintergrund geschnitten werden können.
 
Auf CO2 und Düngerzugabe sollte nicht verzichtet werden.
 
Aufgrund der intensiven Rotfärbung eignet sich diese Pflanze besonders als Aktzentpflanze für den Mittel- und Hintergrund.
 

Name:  Rotala sp. Colorata
Familie:  Lythraceae
Gattung:  Rotala
Ursprung:  Asien
Schwierigkeit:  einfach
Beleuchtung:  mittel bis hoch
Wachstumsrate:  schnell
Höhe:  20-50 cm
Breite:  2-4 cm
CO2:  empfohlen
Platzierung:  Mittelgrund, Hintergrund
Vermehrung:  Stecklinge
Anforderung:  Temperatur 15-30°C, PH 5-8, Wasserhärte sehr weich bis hart