Rotala sp Cambodia

Pflanzenprofil Rotala sp. Cambodia

Rotala sp. Cambodia ist eine feinblättrige Stängelpflanze die der Rotala Vietnam sehr ähnlich sieht. Es ist keine einfach zu haltende Pflanze. Nach dem Namen zu urteilen, liegt die Heimat der Pflanze in Kambodscha.
Rotala sp. Cambodia ist eine sehr schöne Pflanze mit nadeligen und schmalen Blättern. An ihrem braun-rötlichen Stiel wachsen Blätter mit grünlich-goldener Farbe. Bei intensiver Beleuchtung, nahrhaften Boden und weichen bis mittelharten Wasser, wird die Färbung der Blätter goldener.
 
Um das Aussehen der Pflanze zu erhalten, ist eine CO2 und gute Nährstoffversorgung wünschenswert. Weil die Ansprüche dieser Pflanze sehr hoch sind, ist ist sie als schwierig einzustufen.
 
Sie ist bestens für den Mittelgrund und Hintergrund geeignet. Im Handel ist sie selten bis gar nicht zu bekommen.
 

Name:  Rotala sp. „Cambodia“
Familie:  Lythraceae
Gattung:  Rotala
Ursprung:  Asien
Schwierigkeit:  schwierig
Beleuchtung:  mittel bis sehr hoch
Wachstumsrate:  schnell
Höhe:  15-25 cm
Breite:  2-4 cm
CO2:  empfohlen
Platzierung:  Hintergrund, Mittelgrund
Vermehrung:  Stecklinge
Anforderung:  Temperatur 15-30°C, PH 5-7, Wasserhärte sehr weich bis mittel