Garnelen der Neocaridina Gattung sind meist für Anfänger zu empfehlen, da sie relativ anspruchslos und tolerant gegenüber den Wasserwerten sind. Hier kann man genügend Erfahrung sammeln, bevor man mit anspruchsvolleren Arten wie z.B. den Caridina-Arten anfängt.

Neocaridina Garnelen  werden bis zu 2,5cm groß, wobei die Weibchen meist größer und intensiver gefärbt sind als die Männchen. Nach einer 4-6 wöchigen Tragezeit entlässt das Weibchen um die 20-40 fertig entwickelte Jungtiere.

Wenn man Wert auf Artenreinheit legt, sollten Garnelen der gleichen Art untereinander getrennt gehalten werden, da sie sich sonst kreuzen. Bei Kreuzungen fallen selten gut gefärbte Jungtiere. Der Nachwuchs ist dann mehr bräunlich oder eher farblos.

Hier noch ein paar Daten zu den Neocaridina Arten
Größe: 2-3 cm
Alter: bis 2 Jahre
Temperatur: 18-25 Grad
pH-Wert: 6-8
Gesamthärte (GH): 5-20°dH
Karbonathärte (KH): 2-16°dH
Leitwert: 300-500µS

Meine Garnelen werden bei folgenden Wasserwerten gehalten
PH: 6.5
GH: 6
KH: 1-3
Leitwert: 350µs