Bucephalandra Brownie Satan

Ich möchte hier einige meiner gepflegten Bucephalandra vorstellen. Ich habe sie selbst teilweise über den Online Handel bezogen oder von Privat käuflich erworben oder getauscht.
Die Namen der Bucephalandra gebe ich deshalb so wieder, wie ich sie selbst erhalten habe. Ob die Namen dabei korrekt sind, kann ich nicht zu 100% garantieren. Viele von den Bucephalandra sind leider noch nicht eindeutig bestimmt worden und deshalb im Handel gar nicht oder selten zu bekommen. Sollte hier die ein oder andere Information falsch sein, bitte ich dies zu entschuldigen. Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich deshalb freuen.

Zu den Bucephalandra kann man sagen, dass es einfach zu haltende Pflanzen sind. Sie stellen keine großen Ansprüche an die Haltung. Die Farbe der einzelnen Art kann je nach Bedingungen unterschiedlich aussehen. Dabei spielt das Licht eine große Rolle. Will man die Bucephalandra von seiner schönsten Seite (Farbe) sehen, sollte auf CO2 Zugabe und hohe Lichtverhältnisse nicht verzichtet werden.
Bucephalandras sind reine Aufsitzerpflanzen und sollten daher nicht in den Bodengrund gesteckt werden. Am besten ist es, wenn man sie auf Wurzeln, Steine oder Kokosnüsse aufbindet oder ein paar Wurzeln der Bucephalandra mit geeignetem Pflanzenkleber zur Stabilisierung aufklebt.

Leider werden teilweise immer wieder Bucephalandra angeboten, die aus Wildentnahmen stammen.
Greife deshalb auf Bucephalandra Nachzuchten zurück, denn:
Einige Sorten soll es schon gar nicht mehr geben. Deshalb ist es besser, sich die Bucephalandra von Forenangeboten oder Privatpersonen zu besorgen oder von Händlern, die diese wirklich selbst züchten. Außerdem hat dies den Vorteil, dass sich diese Pflanzen sich nicht mehr auf das Leben unter Wasser umstellen müssen. Ansonsten kommt es oftmals vor, dass erstmal alle Blätter absterben. Man denkt die Pflanze sei tot. Ist sie aber nicht. Ein echter Hinweis für einen vorheriges emerses (über Wasser) Wachstum ist, wenn sich neue Blätter und Triebe komplett von der alten Form, Farbe oder Größe unterscheiden!

Hier geht es zu den von mir angebotenen Pflanzen