Bucephalnadra Dark Achilles

Pflanzenprofil Dark Achilles

Ich halte die Bucephalandra als eigene Nachzucht. Die meisten Arten sind sehr pflegeleicht. Sie unterscheiden sich bis auf die Größe und das Aussehen auch in der Wachstumsgeschwindigkeit. Dabei meine ich aber nicht, dass sie schnell wachsen! Es sind grundsätzlich langsam wachsende Arten. Es gibt aber auch einige Sorten, welche extrem langsam wachsen und somit auch bei Liebhabern sehr selten zu erhalten sind.
 

Name:  Bucephalandra Dark Achilles
Familie:  Araceae
Gattung:  Bucephalandra
Ursprung:  Asien, Borneo
Schwierigkeit:  einfach
Beleuchtung:  gering bis hoch
Wachstumsrate:  sehr langsam
Blattlänge:  bis 10 cm
Blattbreite:  bis 3-5 cm
CO2:  nicht nötig aber empfohlen
Platzierung:  Aufsitzerpflanze,  Mittelgrund
Vermehrung:  Teilung des Rhizoms, Abtrennen von Tochterpflanzen
Anforderung:  Temperatur 18-28°C, PH 5-7, Wasserhärte weich bis hart