Anubia White

Pflanzenprofil Anubia "White"

Die Anubia „White“ ist eine reine Aussitzerpflanze und darf auf keinen Fall in den Bodengrund gepflanzt werden. Sie wächst extrem langsam, weshalb sie nur unter Liebhabern zubekommen ist und der Preis dafür auch sehr hoch liegt.  Im deutschen Handel habe ich sie noch nicht gesehen. Sie darf auf gar keinen Fall mit der im Handel  sonst angebotenen Anubias Pinto verwechselt werden. Wobei man das vom äußeren schon mal schnell behaupten kann. Die echte Anubias „White“ bleibt kleiner und das Weis ist viel ausgeprägter. Dadurch, dass sie so langsam wächst, neigt sie natürlich auch schneller zum Veralgen.

Name:  Anubia White
Familie:  Araceae
Gattung:  Anubia
Ursprung:
Schwierigkeit:  mittel
Beleuchtung:  mittel bis hoch
Wachstumsrate:  sehr langsam
Höhe:  bis 3 cm
CO2:  empfohlen
Platzierung:  Aufsitzer, Vordergrund, Mittelgrund
Vermehrung:  Rhizomteilung
Anforderung:  Temperatur 12-30°C, PH 5-7, Wasserhärte weich bis hart