Pogostemon helferi, Daonoi, Downoi, Kleiner Wasserstern

Pflanzenprofil Pogostemon helferi

Pogostemon helferi, auch kleiner Wasserstern oder auch Daonoi genannt, ist eine relativ einfach zu haltende Pflanze, wenn ihre Bedingungen stimmen.
Durch ihre gekräuselten sattgrünen Blätter und einem kompakten Wuchs mit einer maximalen Wuchshöhe von 5-10 cm, ist sie somit ideal als Vordergrundpflanze im Aquarium geeignet. Am besten kommt sie in kleinen Gruppen oder als einzelne Akzentpflanze zur Geltung.
Ihr Wachstum kann man bei entsprechenden Pflege, wie ausreichender Lichtzufuhr, CO2 Zufuhr sowie ausreichender Nährstoffzufuhr, optimal steuern.
 
Die Vermehrung erfolgt durch Abtrennen von Kopfstecklingen oder Seitentrieben mittels eines scharfen Messers von der Mutterpflanze. Beim Abtrennen und Einpflanzen sollte dabei darauf geachtet werden, dass die Pflanze nicht gequetscht wird. Quetschungen können zum Absterben der Pflanze führen.Am besten gelingt das Einpflanzen mit einer Pinzette.
 

Name:  Pogostemon helferi
Familie:  Lamiaceae
Gattung:  Pogostemon
Ursprung: Thailand
Schwierigkeit:  mittel
Beleuchtung:  mittel bis hoch
Wachstumsrate:  mittel
Höhe:  5-10 cm
Breite:  5-10 cm
CO2:  empfohlen
Platzierung:  Vordergrund
Vermehrung:  Stecklinge, Teilung
Anforderung:  Temperatur 15-28°C, PH 5-7, Wasserhärte weich bis hart